NUAD-Traditionelle Thai Massage

Zurück

 

NUAD, die traditionelle Thai Massage, basiert auf Meditation und Medizin und wurde ursprünglich in den buddistischen Tempeln praktiziert. Die berühmteste Schule für Thai Massage befindet sich auch heute noch in einem Tempel, dem Wat Poh in Bangkok.

Als eine Mischung aus Chinesischer Medizin und ayuverdischem System, die Shiatsu, Akupressur, Hatha-Yoga und Reflexzonenmassage beinhaltet, ist NUAD eine ganzheitliche Massagetherapie mit unendlichen Behandlungsmöglichkeiten. Der Körper wird sanft gedehnt, gestreckt und gezogen sowie mit Fingern, Händen, Ellbogen, Knien und Füssen massiert. Auf diese Weise wird der Energiefluss im Körper erhöht oder wiederhergestellt.

NUAD arbeitet auf den Energielinien und Reflexzonenbereichen, stimuliert die Funktion der inneren Organe, Drüsen und Nerven und ermöglicht damit vielfältige therapeutische Anwendungsmöglichkeiten, z.B. bei Verdauungsschwierigkeiten, Nebenhöhlenproblemen, Bronchitis, Nacken- und Schulterschmerzen und Migräne. Damit ist es eine wirkungsvolle Ergänzung zur herkömmlichen Schulmedizin.

 

 

 

                                                 

                           manuellelymphdr

                                             

                              

 



Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!